Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite wtb Kursunterlagen Bibelarbeit WerkstattBibel Bände 18 Mit Maria von Magdala in die Kirche

18 Mit Maria von Magdala in die Kirche

Bibelarbeiten im Kirchenraum

Sonja Keller und Peter Zürn [Hrsg.]


WerkstattBibel Band 18

 

Kirchenräume als Orte von Glaubenserfahrungen, Maria von Magdala als exemplarisch Glaubende – gemeinsam erschlossen in neuartiger Bibelarbeit. Kirchenräume sind ganz unterschiedlich, aber immer besonders. Sie können Besucherinnen und Besucher berühren und zuweilen auch verstören. Die vielfältigen Impulse, die von einem Sakralbau ausgehen, machen ihn zu einem idealen Ort für Bibelarbeiten, bei denen es stark um individuelles Erleben geht.

 

Die Erschliessung des Kirchengebäudes als Raum der persönlichen Glaubenserfahrung, wie sie in diesem Band modellhaft vorgestellt wird, lässt sich inspirieren von Maria Magdalena, einer der grossen Frauengestalten des Neuen Testaments. Ebenso hilft umgekehrt der Kirchenraum, ihren Glauben zu verstehen – ein spannender Dialog zwischen Form und Inhalt des Glaubens, der die Brücke aus der Zeit Jesu ins Heute schlägt.

Bibelarbeiten:
  1. Zuschauen, nachfolgen, unterstützen, hinaufgehen (Mk 15,40-41.47)
  2. "Sie dienten mit dem, worüber sie verfügten" (Lk 8,1-3)
  3. Beim Kreuz stehen (Joh 19,25-30)
  4. Auf-er-stehen (Mk 16,1-8; Mt 28,1-15; Lk 24,1-12)
  5. "Ich suche den, den meine Seele liebt" (Joh 20,1-2.11-18; Hld 3,1-4)
  6. "Ich sah dich heute in einer Vision" (EvMar p5-20)

 

->Zum Bestellformular

 

Artikelaktionen
Kontaktadresse

Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich
c/o wtb
Deutschschweizer Projekte Erwachsenenbildung

Hirschengraben 50
Postfach
CH-8024 Zürich
Schweiz / Switzerland
Tel. +41 (0) 44 258 92 17

Aktuell

Crashkurs Reformation

Eine Einführung in die Reformation

Crashkurs Reformation

Flyer

Anmeldung und weitere Infos

Biblische Miniaturen

In 60 Minuten die Bibel entdecken

Biblische Miniaturen

Bis Mai 2018

Biblische Texte verdichten sich oft in herausragenden Zusagen, Segensworten, Verheissungen. Solche Stellen laden besonders zu einer persönlichen Auseinandersetzung heute ein.

Flyer

Anmeldung und weitere Infos

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Off. 21,6)Jahreslosung 2018

Jahreslosung 2018

 ->mehr